• Domain und E-Mail
  • Hosting
  • WordPress
  • Server und Cloud
  • Reseller
  • Laravel leicht gemacht - mit peaknetworks Hosting

    02.01.2024

    Was ist Laravel?

     

    Laravel ist ein Open-Source-PHP-Web-Framework, das von Taylor Otwell entwickelt wurde. Es wurde erstmals 2011 veröffentlicht und hat sich gemäss der alljährlichen Umfrage von Programmierern von Stackoverflow seitdem zu einem der beliebtesten PHP-Frameworks entwickelt.

    Die Popularität verdankt es seinem eleganten Design, seiner großen und hilfsbereiten Community und der guten Dokumentation.

    Da auch immer mehr peaknetworks Kunden auf Laravel als Ökosysteme setzen, beschreiben wir hier die Vorteile und das Setup von Laravel auf einem peaknetworks Hosting.

     

    Was sind Laravels Stärken?

     

     

    1. Elegantes Design

     

    PHP hat in den letzten Jahren einen schlechten Ruf in der Developer Welt bekommen. Die Syntax und API sind in die Jahre gekommen, die Community war stark auf WordPress fokussiert und so mancher veralteter legacy Code hat bei Entwickler*innen keinen guten Eindruck hinterlassen.

    Laravel scheint hier genau in einem anderen Licht. Eine saubere Codestruktur und eine einfache, leicht leserliche Syntax erlauben es einem, sich auf die Entwicklung zu konzentrieren. Lässt man sich auf das Framework ein, kann man mit schnelleren Ergebnissen und gut wartbarem Code belohnt werden.

     

    2. Eine großartige Community

     

    Der Fokus auf Entwickler hat sich bei Laravel bezahlt gemacht. Wenn einem die ausführliche offizielle Dokumentation nicht ausreicht, findet man trotzdem immer noch gute Antworten in den vielen verschiedenen Internet-Boards, welche sich mit Laravel auseinandersetzen.

    Zusätzlich findet man viele freie und kostenlose Plugins, welche einem bei der Entwicklung von Webprojekten viel Zeit ersparen.

     

    3. Eloquent ORM

     

    ORM (object-relational-mapping) ist eine Technik der Software-Entwicklung, welche es erlaubt, Datenbankstrukturen mit Klassen zu abstrahieren. Laravel bietet hierbei Ihr eigenes ORM namens Eloquent an, welches die Zusammenarbeit mit einer Datenbank erheblich vereinfacht. Eloquent vereinfacht die Interaktion mit Datenbanken, indem es Entwicklern die Möglichkeit gibt, mit Datenbanken zu arbeiten, indem sie eine ausdrucksstarke Syntax anstelle von rohen SQL-Abfragen verwenden.

    Doch wenn man lieber selbst mit der Datenbank interagiert, so bietet Laravel auch einen äußerst umfangreichen Query-Builder an. Dieser erlaubt es einem in PHP SQL Abfragen durchzuführen, und bietet, wie Eloquent, gleichzeitig Schutz vor SQL-Injections und Abfragebeschleunigung dank Redis Cache an.

     

    4. Artisan Commandline-Tools

     

    Laravel enthält ein leistungsstarkes Commandline-Tool namens Artisan. Es bietet verschiedene Befehle für allgemeine Aufgaben wie Datenbankmigrationen, Tests und Codegenerierung. Entwickler können Artisan verwenden, um sich wiederholende Aufgaben zu automatisieren und die Produktivität zu steigern.

     

    5. Wartbarkeit und Performance

     

    Oft stellt es ein großes Problem dar, Applikationen regelmäßig zu aktualisieren. Nicht so bei Laravel, Datenbank Migrationen sind einfach zu erstellen und das Framework lässt sich mit einem einzigen Befehl auf den neuesten Stand bringen.

    Zusätzlich ist auch die Geschwindigkeit von Webseiten, welche mit Laravel gemacht worden sind, meist sehr gut. Es werden eine viele Zahl von Caches (Zwischenspeicher) zur Verfügung gestellt, von Datenbankabfragen, bis hin zu einzelnen Software Komponenten.

     

    Kann man Laravel auf einem Shared Hosting verwenden?

     

     

    Immer wieder liest man im Internet, dass für Laravel am besten eine VPS (Virtueller Privater Server) geeignet ist. Diese sind grossteils um einiges teurer und komplizierter zum Verwalten im Vergleich zu einem Shared Hosting Webspace.

    peaknetworks bietet hier eine echte Alternative zum klassischen VPS mit voller Unterstützung für Laravel auf unseren Shared Hostings. Hierbei geben wir all unseren Kunden SSH Zugang zum Hosting und erlauben es natürlich auch, Datenbanken und Domainzuweisungen selber zu erstellen. Als einer der wenigen Hoster ermöglichen wir jedem Hostingkunden, die gewünschte PHP Version pro Verzenichniss zu definieren.

    Darüberhinaus können mehrere Laravel Applikation parallel auf einem Shared Hosting laufen. So können zum Beispiel gleichzeitig eine Testinstanz, auf welcher neue Funktionalitäten getestet werden können, und einer Live-Instanz innerhalb eines Hostings sein.

     

    Ich habe schon ein Laravel Projekt, kann ich dieses zu peaknetworks migrieren?

     

     

    Ja, wir bieten ein kostenloses Migrationsservice für Laravel Applikationen zu peaknetworks an.

    Dazu schreiben Sie uns am besten eine E-Mail via unserem Kontaktformular und ein Laravel Spezialist von unserer Supportabteilung wird sich in Kürze bei Ihnen melden. Hierbei unterstützen wir Sie kostenlos bei der Migration der Daten und auch beim Testen in der neuen Umgebung, sodass Ihre Kunden, bis auf die schnellere Ladezeit, nichts vom Umzug bemerken.

     

    Wie starte ich ein Laravel Projekt bei peaknetworks?

     

     

    Dazu können Sie am besten direkt hier mit einem Hosting loslegen. Zusätzlich bekommen Sie zu Ihrem Hosting eine kostenlose Domain (.at, .de, .ch, .com, .net, .org) und Sie können direkt loslegen. Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Ersteinrichtung auf der Kommandozeile.

     

    Ich möchte mein Laravel Projekt mit einer Versionsveraltungs-Software (GIT) managen?

     

     

    Auf unseren Webservern ist ‘git’ für Sie vorinstalliert und Sie können Ihr neues oder bestehendes Projekt problemlos am Server verwalten. Hierbei ist es egal, ob Sie Github, Gitlab oder andere Quellcode Hoster verwenden. Falls Sie Ihr eigenes privates Source Code Verwaltungssystem wünschen, können Sie auch bei peaknetworks dieses Hosten. Dazu schreiben Sie am besten eine Nachricht an unseren Support.

     

    top